2020: Im Namen der Gerechtigkeit (RTL 2)

Über ein halbes Jahr war ich als Berater in die Vorbereitung dieses Formates der Filmpool Entertainment GmbH involviert. Meine Tätigkeit beinhaltete die Beratung bei der Auswahl und Aufbereitung der Fälle für zehn Sendungen sowie die kameratechnische Umsetzung. Neben vier Kameras im Haupt-Studio kamen weitere zehn Remote Kameras für die Juryberatung zum Einsatz. Regie im Studio führten Michael Athanasio und Holger Heinrich.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner